Fachkraft für Lagerlogistik

Wichtige Daten für Bewerber/-innen

Schulabschluss: mind. qualifizierter Hauptschulsabschluss, mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildung: duales System, Berufsschule und Betrieb

Profil

Sie sollten eine Neigung zu ordnender, systematischer und praktischer Tätigkeit haben. Körperliche Belastbarkeit und handwerk­liches Geschick sind von Vorteil. Außerdem sollten Sie die Fähigkeit zur Planung und Organisation haben.

Berufsbild

Fachkräfte für Lagerlogistik lagern und versenden Teile und Zubehör. Sie arbeiten dabei mit Transportgeräten und Lagerverwaltungssystemen. Die Ware wird angenommen, entladen, kontrol­liert, erfasst und fachgerecht in den jeweiligen Bereichen eingelagert. In regelmäßigen Abständen kontrollieren Fachkräfte für Lagerlogistik die Bestände und stellen Güter zum Ver­sand an Kunden und Händler zusammen. Dabei achten sie auf die richtige Verpackung und Beschrif­tung. Spezielle Sorgfalt erfordert der Versand von Gefahrgütern. Die termingerechte Belieferung der Kunden ist enorm wichtig. Fachkräfte für Lagerlogistik tragen zur Optimierung der Abläufe bei.